Bobath-Kurse

Bobath-Grundkurse

Das Bobath-Konzept ist ein Therapie- und Reha-bilitationsansatz zur Befundaufnahme und Behandlung von Erwachsenen mit Läsionen des zentralen Nervensystems. Die Grundkurse stellen den Kern  des Schulungskonzeptes dar.

Inhalte

 

Hier gelangen Sie zum Anmeldeformular

Bobath-Grundkurse für Physio- und Ergotherapeuten/-innen

Die Teilnehmenden lernen in Theorie und Praxis die Befundaufnahme und Behandlung erwachsener Patienten mit erworbenen Hirnschädigungen. Während des praktischen Teils des Kurses üben die Teilnehmenden miteinander und behandeln Patienten unter Anleitung. Der Kurs wird gemäß Richtlinien der IBITA (International Bobath Instructors Training Association) durchgeführt und anerkannt. 

Methode:

Arbeit in Theorie und Praxis (mit Patientenbehandlungen)

Termine 2017

    • Modul 1: 13.03.2017 – 18.03.2017
    • Modul 2: 24.04.2017 – 29.04.2017
    • Modul 3: 28.08.2017 – 02.09.2017

    !!! Die Termine sind zu o.g. Zeiten "geplant", kleine Änderungen vorbehalten !!!

    Kursdauer:

    192 Unterrichtseinheiten

    Kosten:

    € 1700,- inkl. Mittagessen und Pausengetränke

    Teilnehmerzahl:

    max. 12

    Teilnehmende:

    Physio- und Ergotherapeuten/innen.

    Voraussetzung für die Teilnahme ist eine abgeschlossene Ausbildung Physiotherapie/ Ergotherapie sowie praktische Tätigkeit und Erfahrung in der Therapie von erwachsenen Patienten mit erworbenen Hirnschädigungen. Die Zulassung zum Kurs ist ein Jahr nach Anerkennung möglich. Die Teilnehmenden müssen gesundheitlich in der Lage sein, die praktischen und theoretischen Anforderungen des Lehrplans, einschließlich Heben und Tragen, zu erfüllen. Einschränkungen des Leistungsvermögens und Fehlzeiten können dazu führen, dass das Kursziel nicht erreicht wird. Zur verbindlichen Anmeldung ist das Einreichen einer Kopie des Berufsdiploms zwingend notwendig.

    Leitung

    Kompetente Leitung

    Marianne Brune ist besonders engagiert an der Schnittstelle zwischen Theorie und Praxis. Die Umsetzung der in den Kursen erworbenen Kompetenzen in die therapeutische Patientenarbeit liegt ihr sehr am Herzen.

    • geboren am 08.05.1962 in Wadersloh (Westfalen)
    • Wohnhaft in Hamburg
    • Leitende Physiotherapeutin im Albertinen- Haus und Albertinen-Krankenhaus, Hamburg
    • Bobath- Instruktorin IBITA seit 1991
    • Kursangebote in Deutschland und Österreich
    • Neben Bobath- Grundkursen spezialisiert auf die Vermittlung des Bobath- Konzeptes für andere Berufsgruppen (Pflegepersonal, LogopädInnen)

    Anmeldung

    Kontaktieren Sie uns

    Anmeldung/Kontakt:

    E-mail senden

    T +49 (0) 241 / 414 - 2572
    (Frau Pfennings)
    T +49 (0) 241 / 414 - 2607
    (Herr Kunzmann)