Profil

Interdisziplinär, Gemeinschaftlich, Vorausschauend

Versorgungsnetzwerk Alterstraumatologie

Frakturen, schon nach geringen Verletzungen, sind bei alten Menschen häufig. Sie bedrohen die Selbstständigkeit der Betroffenen unmittelbar.

Im Luisenhospital Aachen arbeiten Chirurgen und Geriater von Anfang an zusammen. Durch die optimale Behandlung häufiger Begleiterkrankungen, ermöglichen wir eine frühe Rehabilitation. Komplikationen und chronische Verläufe werden dadurch vermieden.

Die Vernetzung mit unterschiedlichen Fachrichtungen im Luisenhospital, aber auch darüber hinaus, gilt hier als besonderes Qualitätsmerkmal. Die Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie am Luisenhospital, die Fachkräfte der spezialisierten medizinisch geriatrischen Rehabilitationsklink Haus Cadenbach sowie angebundene Spezialisten aus dem UKA schaffen ein ganzheitliches Versorgungsnetzwerk im Bereich der Alterstraumatologie.

Die Patienten profitieren hierbei durch eine frühzeitige Zuweisung in eine geeignete Rehabilitationsklinik und den engen telemedizinischen Informationsaustausch der behandelnden Ärzte und Therapeuten.

Als Folge einer gemeinsamen wissenschaftlichen Studie (TIRA) wurde die seit Jahren bewährte Zusammenarbeit mit dem Universitätsklikum Aachen in Form eines Versorgungsverbundes für alterstraumatologische Patienten ausgebaut.

 

Ansprechpartner

Kontaktieren Sie uns

Sekretariat

Frau G. Zdiarstek
(Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie)

T +49 (0) 241 / 414 - 2121
F +49 (0) 241 / 414 - 2540

Frau G. Rau
(Medizinisch-Geriatrische Rehabilitationsklinik)

T +49 (0) 241 / 414 - 2560
F +49 (0) 241 / 414 - 2232