Kursangebote >> Kursdetails

Was ist normal beim Füttern, Schlafen, Schreien, Trotzen ?
Der Übergang zur Elternschaft stellt eine besonders sensible Phase dar. Statt des erträumten Glücks können sich Überforderung, Erschöpfung, Verzweiflung und Niedergeschlagenheit einstellen.
Manchmal liegen falsche Grundannahmen vor. Was ist "normal" beim Füttern, Schreien, Trotzen Schlafen?

Das Seminar richtet sich an Eltern, wo sich der Beziehungsaufbau schwierig gestaltet.

Eltern mit Babys und Kleinkindern,
- die viel schreien, nicht zu beruhigen sind
- mit Fütterstörungen
- Trennungsängste und Klammern
- ausgeprägtes Trotzverhalten und Wutanfälle

Die Dozentin Frau Dr. Brit Steinau ist Fachärztin für Kinder und Jugendmedizin, Psychotherapeutin für Kinder und Jugendliche sowie Säuglings-, Kleinkinder- Elterntherapeutin.

Kursnummer: 18B470601

Kosten:
20,00 € EUR

Datum Zeit Straße Ort
28.06.2018 19:00 - 21:00 Uhr   Waldthausensaal Luisenhospital

Zu diesem Kurs sind keine Informationen über Dozenten verfügbar.