Profil

Ihr Wohl liegt uns am Herzen!

Die Medizinische Klinik

Unter der Leitung unseres Chefarztes Prof. Dr. Wasmuth bietet unser erfahrenes Team Ihnen eine hochwertige medizinische Betreuung verbunden mit einer persönlichen und individuellen Zuwendung.

Nach neuesten fachlichen und wissenschaftlichen Erkenntnissen verfügt die Medizinische Klinik über ein vielfältiges Leistungsspektrum von der Gastroenterologie (Magen-, Darm-, Pankreas-, und Lebererkrankungen) über die Kardiologie (Herz-Kreislauferkrankungen) und Diabetologie (Zuckerkrankheit) bis hin zur Pneumologie (Lungenerkrankungen).

Wir arbeiten Hand in Hand mit anderen Fachabteilungen des Hauses. In unseren Zentren wie dem zertifizierten Darmzentrum, dem Mukoviszidosezentrum, dem Lungenzentrum oder auch dem Diabeteszentrum bündeln wir unsere Kompetenz und bieten auf diese Weise dem Patienten eine ganzheitliche und interdisziplinäre Betreuung.

Die Kombination aus modernster Technik und fachlicher Kompetenz ermöglicht uns medizinische Spitzenleistungen.

Unsere Leistungen

Im Folgenden zeigen wir Ihnen unser vielfältiges Leistungsspektrum.
Wenn Sie Fragen zu unseren Leistungen haben, scheuen Sie sich nicht uns anzusprechen.
Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Gastroenterologie

Ein besonderer Schwerpunkt in der Medizinischen Klinik am Luisenhospital ist die Gastroenterologie. Hier wird das gesamte Spektrum der gastroenterologischen und hepatologischen Diagnostik und Therapie angeboten. Die Gastroenterologie wird durch die Oberärzte J. Baumanns und Dr. R. Winograd vertreten. Die besondere Bedeutung der Gastroenterologie am Luisenhospital spiegelt sich darin, dass Prof. Dr. H.E. Wasmuth über die volle Weiterbildungsermächtigung für Gastroenterologie verfügt.

Eine zentrale Position hat die Endoskopie- und Ultraschallabteilung, die mit modernsten Geräten einschließlich einer Röntgen-Durchleuchtungsanlage ausgestattet ist. Alle Untersuchungen werden mit hochauflösenden Videoendoskopen (HDTV) durchgeführt. Die gesamte endoskopische Abteilung ist digital vernetzt und wurde in den vergangenen Jahren kontinuierlich nach modernsten Gesichtspunkten umgebaut. Unter anderem verfügen wir über die komplette Dünndarmdiagnostik inklusive Doppelballon-Enteroskopie (DBE) und Videokapselendoskopie.

OA J. Baumanns

  OA Dr. med. R. Winograd

 

 

Als erste endoskopische Abteilung Aachens können wir jetzt Untersuchungen unter Einsatz von CO2-Insufflation anbieten. Das CO2 baut sich im Darm nach der Untersuchung 150 mal schneller ab als Luft und Sie fühlen sich sofort wieder wohl. Die sonst üblichen Nachwirkungen durch einen aufgeblähten Bauch treten nicht auf.

Unsere Gastroenterologie bildet einen wesentlichen Bestandteil des zertifizierten Darmzentrum Aachen, in dem Patienten mit Darmkrebs nach neuesten wissenschaftlichen Gesichtspunkten betreut werden. Tumorerkrankungen des Magendarmtraktes werden in enger interdisziplinärer Kooperation zum Beispiel durch gemeinsame Visiten und wöchentliche Konferenzenaller aller beteiligten Ärzte mit behandelt. Wir garantieren damit im Sinne der Patienten eine enge Vernetzung zwischen stationärer und ambulanter Therapie.

Hier gelangen Sie zum zertifizierten Darmzentrum

Hier finden Sie unsere Leistungen in der Übersicht

Kardiologie

Die Behandlung erfolgt durch ein Team von erfahrenen Ärzten mit Schwerpunkt auf der Intermediate-Care-Unit (28-Betten-Überwachungsstation mit der Möglichkeit der telemetrischen Überwachung). Die moderne medizinische Ausstattung erlaubt eine umfassende Diagnostik und Therapie von Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

 

Behandlungsspektrum

  • Herzrhythmusstörungen (insbesondere Vorhofflimmern, Herzschrittmacherimplantationen incl. MRT-fähigen Herzschrittmachern)
  • Behandlung von Angina pectoris bei koronarer Herzkrankheit, Herzinfarkt
  • Blutdruckentgleisungen
  • Diagnostik und Behandlung von Patienten mit Herzschwäche


  • Diagnostik und Behandlung von Patienten mit Herzklappenerkrankungen
  • chronische und akute Luftnot (inkl. Lungenembolie)
  • Ohnmachtsanfälle (Synkopen)


Technische Ausstattung und Optionen

Kooperationen

  • Zusammenarbeit mit der Radiologie bezüglich Kardio-MRT und Mehrzeiler-CT
  • Invasive Diagnostik (Linksherzkatheteruntersuchung) in Zusammenarbeit mit der Kardiologie der RWTH Aachen und dem St. Antonius-Hospital Eschweiler

Diabetologie

Eine wichtige Aufgabe der Medizinischen Klinik liegt in der Behandlung und Schulung von Diabetikern. In enger Zusammenarbeit mit unserem Diabetes-Zentrum, der Diabetologischen Fußambulanz, aber auch mit den Abteilungen für Plastische Chirurgie, Gefäßchirurgie, Radiologie und diversen Belegärzten, steht Ihnen unser kompetentes Diabetes -Team zur Seite. Von der Diagnose über die Therapie bis hin zur Behandlung von möglichen Folgeerkrankungen begleiten wir Sie!

Behandlungsfelder

  • Behandlung und zertifizierte Schulung von Patienten mit Typ 1 und Typ 2 Diabetes mellitus
  • Neueinstellung und Anpassung von Insulinpumpentherapien
  • Diagnostik und Therapie von Komplikationen des Diabetes mellitus
  • Behandlung des diabetischen Fußsyndroms


  • Diagnostik und Therapie des Diabetes mellitus in der Schwangerschaft
  • Hypertonieschulung
  • Behandlung von Übergewicht
  • Ambulanzzulassung für Typ 1 Diabetiker in schwer einstellbaren Stoffwechselsituationen, Schwangeren mit Diabetes und Diabetiker, die Insulinpumpen benötigen.


Hier gelangen Sie zu unserem ZERTIFIZIERTEN DIABETESZENTRUM

Pneumologie

Im pneumologischen Bereich (Teil des Lungenzentrums) werden Patienten mit allen gut- und bösartigen Erkrankungen der Lunge und des Rippenfells untersucht und behandelt.

Die meisten Patienten werden zur Diagnostik und Therapie von asthmatischen Beschwerden und entzündlichen Lungenerkrankungen stationär aufgenommen. Es stehen alle funktionsdiagnostischen sowie radiologischen und endoskopischen Verfahren zur Verfügung. Die Medizinische Klinik ist ein Standort des Mukoviszidosezentrums Aachen. Erwachsene Patienten mit dieser schweren Erkrankung werden von einem erfahrenen Team aus Ärzten, Schwestern und Physiotherapeuten behandelt. Zur Erkennung nächtlicher Atemstörungen (Schlaf-Apnoe-Syndrom) steht ein Schlaflabor zur Verfügung.

Behandlungsfelder

  • Thoraxdrainagen einschließlich Verweildrainagen
  •  COPD, Asthmatherapie und Schulung (Schulungszentrum)
  • Mukoviszidose Ambulanz für Erwachsene
  • Sonographie der Pleura
  • Immuntherapie bei Aspirintoleranz
  • Betreuung Lungentranplantierter Patienten
  • Beratung Flugtauglichkeit bei Lungenerkrankungen

Neben einer spezialisierten Physiotherapie konnte eine Lungensportgruppe für Patienten mit Ateminsuffizienz am Luisenhospital eingerichtet werden.

Hier finden Sie weitere Informationen zum Lungenzentrum

Die Diagnostik onkologischer, aber auch hämatologischer Erkrankungen ist ein großer Schwerpunkt der Medizinischen Klinik. Hierbei stehen sämtlichen diagnostischen Möglichkeiten inkl. der Organ- und Knochenmarkpunktion zur Verfügung. Untersuchungen des Knochenmarkes, die sog. Beckenkammpunktion, führen wir auch gerne in einem Dämmerschlaf (Sedierung) für Sie durch.

Regelmäßig werden Konferenzen zur interdisziplinären Tumortherapie durchgeführt.

Die jeweils notwendige Therapie erfolgt dann in Kooperation mit der Chirurgischen Klinik im Hause, der Klinik für Strahlentherapie am Universitätsklinikum Aachen und der hämatologisch-onkologischen Praxis W8.

Durch Integration der Palliativmedizin wird eine ganzheitliche Betreuung des Patienten und seiner Familie gewährleistet.

Hier gelangen Sie zu weiteren Informationen zum Thema ONKOLOGIE

Palliativmedizin

Wir begleiten Sie auf allen Wegen. Hier gelangen Sie zu unserem

Medizinischen Palliativdienst

Team

Unser Team freut sich auf Sie!

Informationen

Ambulanzen

Hier finden Sie die Kontakte zu den jeweiligen Ambulanzen der Medizinischen Klinik.

Mehr

Ablauf

Alles was Sie über den Aufenthalt, die Entlassung und Nachsorge in der Medizinischen Klinik wissen müssen.

Mehr

Station

Hier finden Sie weitere Informationen zur Station der Medizinischen Klinik

Mehr

Labor

Das Labor untersteht dem Chefarzt der Medizinischen Klinik, Prof. Dr. H.Wasmuth.

Mehr

Intensivmedizin

Die Intensivstation des Luisenhospitals wird gemeinsam von der Klinik für Anästhesiologie und operative Intensivmedizin und der Medizinischen Klinik geleitet.

Mehr

Weiterbildung

Hier finden Sie Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten für Ärzte.

Mehr

Ansprechpartner

Kontaktieren Sie uns

Sekretariat

Frau Gertrud Kleutgens
T +49 (0) 241 / 414 - 2200
F +49 (0) 241 / 414 - 2215
E-Mail senden