Profil

Prof. Dr. med. Axel Scherer
Chefarzt Radiologie

Schwerpunkt

Radiologie und Nuklearmedizin, Kinderradiologie

Kontakt

0241/ 414 -2351

E-Mail senden



Lebenslauf

Studium: 1990-1996 Studium der Humanmedizin an der Johann Wolfgang Goethe Universität, Frankfurt am Main, Abschluss im Mai 1996 mit der Ärztlichen Prüfung

 

Approbation: 1. März 1998 Erteilung der Berechtigung zur Ausübung des ärztlichen Berufs durch das Hessische Landesprüfungsamt für Heilberufe


Dissertation: 3. Juni 1996 an der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt

 

Habilitation: 17. Oktober 2002 Ernennung zum Privatdozenten und Erteilung der Venia legendi für das Fach Diagnostische Radiologie durch die Medizinische Fakultät der Heinrich-Heine Universität Düsseldorf.


Professur: 19. August 2009 Verleihung der Rechtsstellung eines außerplanmäßigen Professors durch die Medizinische Fakultät der Heinrich-Heine Universität Düsseldorf


Facharztanerkennungen: 31. Oktober 2001 Anerkennung als Facharzt für Diagnostische Radiologie durch die Ärztekammer Nordrhein

3. Mai 2006 Anerkennung als Facharzt für Nuklearmedizin durch die Ärztekammer Nordrhein


Zusatzbezeichnung: 23. Januar 2003 Anerkennung der Zusatzbezeichnung Kinderradiologie durch die Ärztekammer Nordrhein


Schwerpunkte: Schnittbilddiagnostik (MD-CT, MRT) sämtlicher Bereiche, onkologische Bildgebung inkl. PET-CT, Angiographie, Interventionen, Kinderradiologie

 

Lehre: Lehrbeauftragter für das Fach Radiologie am Luisenhospital, Akademisches Lehrkrankenhaus der RWTH Aachen

 

Weiterbildungsbefugnis: volle Weiterbildungsermächtigung für die Radiologie (Facharzt, 60 Monate)


Zusätzliche Qualifikationen:

Interventionszertifikat der Deutsche Gesellschaft für Interventionelle Radiologie (DeGIR)

Studium in Healthcare-Management an der Wirtschafts-wissenschaftlichen Fakultät der Heinrich-Heine Universität

Auslandsaufenthalte: 2009 Fellowship in der Radiologie des Massachusetts General Hospital, Harvard Medical School, Boston, USA

Mitgliedschaften in Fachverbänden: Deutsche Röntgengesellschaft (DRG)

Arbeitsgemeinschaft Herz- und Gefäßdiagnostik der Deutsche Röntgengesellschaft (DRG)

Deutsche Gesellschaft für Interventionelle Radiologie (DeGIR)

Cardiovascular and Interventional Radiological Society of Europe (CIRSE)

Arbeitsgemeinschaft Mammadiagnostik der Deutsche Röntgengesellschaft (DRG)