Pflegedirektion

Mit Herz und Hand

Als die größte Berufsgruppe stehen unsere Gesundheits- und Krankenpflegekräfte unseren Patienten rund um die Uhr zur Verfügung. Durch eine auf die persönlichen Bedürfnisse eingehende Pflege und psychosoziale Betreuung leisten Pflegekräfte und Funktionsdienst einen wesentlichen Beitrag zur Genesung und zum Wohlbefinden.

Daher sieht sich die Pflege zu Recht als wichtiges Bindeglied zwischen allen anderen Berufsgruppen.

Bei der Aufnahme auf Station wird – wenn möglich gemeinsam mit dem Patienten - der Pflegebedarf ermittelt und individuell auf den Menschen angepasst. Die schnelle Genesung, Förderung des Wohlbefindens und die Wiedererlangung der Selbstpflegefähigkeiten sowie die Unterstützung der Lebensaktivität sind die Ziele der Pflege.

Die fachlich kompetente  und professionelle Pflege zeichnet sich hierbei durch vertrauliche Kommunikation und durch das Recht der Patienten auf Selbstbestimmung aus. Zudem steht Ihnen unsere Pflegekräfte auch gerne bei Fragen zur Gesundheitsförderung und Krankheitsverhütung zur Verfügung.

Um auch zukünftig die Professionalität unserer Pflege sicherzustellen, legen wir einen hohen Stellenwert auf die Förderung der Aus- Fort- und Weiterbildung. Mit unserer angegliederten Christlichen Bildungsakademie für Gesundheitsberufe (CGB), die fünf Ausbildungszweige unter sich vereint, haben wir einen starken Partner. Wir orientieren und hierbei am aktuellen Stand der Pflegewissenschaft und - forschung.

Pflegerische Fachbereichsleitungen

Die pflegerische Fachbereichsleitungen unterstützen die Pflegedirektorin. Sie sind die Schnittstelle zwischen Mitarbeitern, Stationsleitung und Pflegedirektorin, die mehr Kommunikation auf kurzen Wegen und Nähe zur Pflege schafft.  Durch die Gestaltung in einem Team fließen mehr Blickwinkel in die Pflege ein, so dass sie nachhaltig und ganzheitlich gestaltet werden kann.

Kontakt

Kontaktieren Sie uns

Sekretariat

Frau Manuela Pfennings (rechts)
T +49 (0) 241 / 414 - 2572
E-Mail senden

Frau Franziska Schwarzbauer (links)
T +49 (0) 241 / 414 - 2347
E-Mail senden