Glossar

Glossar

Röntgen

Definition:

Die Radiologische Klinik verfügt über zwei volldigitale Röntgenarbeitsplätze modernster Bauart. Das digitale Röntgen unterscheidet sich vom herkömmlichen Röntgen durch Verwendung von Detektoren und Speichermedien, die zu einer deutlichen Reduktion der Strahlenbelastung führen.

Alle Körperbereiche wie z.B. Lunge, Knochen, Verdauungstrakt etc. können in wenigen Sekunden aussagekräftig und detailgetreu abgebildet werden.

Röntgen der rechten Hand in 2 Ebenen:

Knochenbruch der Basis des ersten Mittelhandknochens (sog. Bennett-Fraktur).

Röntgen des Thorax in 2 Ebenen:

Nachweis einer Lungenentzündung (Pneumonie) im linken Lungenunterlappen.

zurück

Alle Glossareinträge