Glossar

Glossar

Spirometrie

Definition:

Die Spirometrie, auch Spirographie, ist das in der Pneumologie am häufigsten verwendete, medizinische Verfahren zur Messung und Aufzeichnung des Lungen- bzw. Atemvolumens und der Luftflussgeschwindigkeiten zur Beurteilung der Lungenfunktion. Dabei können das gesamte Lungenvolumen und einzelne Teile, sowie seine Änderungen im Laufe des Atemzyklus bestimmt werden.

Unterschieden wird die Spirometrie in Ruhe- und Ergo-Spirometrie. Die Person atmet durch din Mundstück-Schlauch-System in das Spirometer ein und aus.

zurück

Alle Glossareinträge