Mykosen beim diabetischen Fußsyndrom

Sprechen Sie uns an!

Sekretariat CBG

Frau Mariele WüstenT +49 (0) 241 / 414 - 2321F +49 (0) 241 / 414 - 2439
Sprechen Sie uns an!

Sekretariat CBG

Frau Eva Müther-PetersT +49 (0) 241 / 414 - 2116F +49 (0) 241 / 414 - 2439

Mykosen beim diabtischen Fußsyndrom

Theorie und Praxis

Mykosen beim diabetischen Fußsyndrom
Ein problematisches Feld beim diabetischen Fußsyndrom sind Mykosen, diese sind häufig Auslöser für Komplikationen am Fuß. Es kommt in Folge von Mykosen an Haut und Nagel zu Prozessen, die das Diabetische Fußsyndrom auslösen können.
Die Risikofaktoren und die damit verbundenen Kompensationszeichen des diabetischen Fußsyndroms werden dargestellt, dazu befasst sich die Fortbildung mit klassischen und modernen Behandlungsmethoden.
Theorie und medizinische Grundlagen werden in dieser Fortbildung so gestaltet, dass die Teilnehmer ihr Wissen direkt im Behandlungsfeld anwenden können.

Inhalte der Fortbildung:

  • Grundlagen zu Mykosen beim diabetischen Fußsyndrom
  • Kompensation und -Dekompensationzeichen beim diabetischen Fußsyndrom
  • Diagnosen und Differentialdiagnosen
  • Behandlungsmöglichkeiten
  • Arbeitshygiene
  • Dokumentation
  • Praktische Übungen
Termin7. September 2019
Fortbildungspunkte8
Teilnehmerzahlmax. 20
Gebühr145 € ink. Verpflegung
ReferentinAnke Niederau, Podologin, SHP Podologie, Lehrerin für Podologie

Anmeldeformular zur Fortbildung in der PodologieAnmeldeformular184.65 KB | PDF
Newsletter

Immer auf dem neuesten Stand