Update – Diabetisches Fußsyndrom

Sprechen Sie uns an!

Sekretariat CBG

Frau Mariele WüstenT +49 (0) 241 / 414 - 2321F +49 (0) 241 / 414 - 2439
Sprechen Sie uns an!

Sekretariat CBG

Frau Eva Müther-PetersT +49 (0) 241 / 414 - 2116F +49 (0) 241 / 414 - 2439

Update – Diabetisches Fußsyndrom

Theorie und Praxis

In dieser Fortbildung wird das Wissen zum diabetischen Fußsyndrom aktualisiert, besonders wird die Einteilung des diabetischen Fußsyndroms nach dem neuesten Standard thematisiert. Des Weiteren werden anschaulich die Kompensationszeichen am diabetischen Fuß mit den Folgen der Dekompensation diskutiert. Die unterschiedlichen podologischen Therapiemöglichkeiten und die interdisziplinäre Zusammenarbeit mit allen Disziplinen um den diabetischen Fuß sind ein zusätzlicher Schwerpunkt der Fortbildung.

Theoretische Inhalte

  • Einteilung des Diabetischen Fußsyndrom
  • Kompensations- Dekompensationszeichen des DFS erkennen und behandeln
  • Behandlungsmöglichkeiten beim DFS diskutiert und ausprobiert
  • Komplikationen beim DFS -> Charcot Fuß, Infektionen
  • Interdisziplinarität -> Chancen, Grenzen, Nutzen


Praktische Inhalte

  • Podologische Behandlungsmaßnahmen:
    • Druck- und Reibungsschutz
    • Taping
    • Nagelkorrektur
    • Orthesen
    • Nagelprothetik

(Die praktischen Inhalte werden nach Auswahl demonstriert)

 

Termin16.Mai  2020            9:30 bis 16:30 Uhr
Fortbildungspunkte     8
Teilnehmerzahlmax. 22
Gebühr129 € ink. Verpflegung (inklusive Erfrischungsgetränke, Kaffee / Tee, Mittagessen und kleiner Imbiss)
ReferentinBeate Teubner B.Sc., Podologin DDG / Wundassistentin DDG

Anmeldeformular zur Fortbildung in der PodologieAnmeldeformular184.65 KB | PDF
Newsletter

Immer auf dem neuesten Stand