OTA-Schule Aachen

Sprechen Sie uns an!

Sekretariat CBG

Frau Mariele WüstenT +49 (0) 241 / 414 - 2321F +49 (0) 241 / 414 - 2439
Sprechen Sie uns an!

Sekretariat CBG

Frau Eva Müther-PetersT +49 (0) 241 / 414 - 2116F +49 (0) 241 / 414 - 2439

Ausbildungsverlauf

Wie läuft die Ausbildung zum operationstechnischen Assistenten/zur operationstechnischen Assistentin ab?

Die Ausbildung dauert drei Jahre und wird durch eine schriftliche, praktische und mündliche Prüfung abgeschlossen. Während der Ausbildung werden mindestens 1600 Stunden theoretischer Unterricht und 3000 Stunden praktische Ausbildung absolviert. 
Die Ausbildung ist in Theorie- und Praxisblöcke gegliedert und wird gemeinsam vom Universitätsklinikum Aachen und dem Luisenhospital Aachen durchgeführt. Die praktische Ausbildung findet beim jeweiligen Ausbildungsträger in unterschiedlichen Fachdisziplinen statt (z.B. Viszerale Chirurgie, Traumatologie/ Orthopädie, Gynäkologie oder Urologie, Herz-, Thorax- Gefäßchirurgie usw.) 
Die theoretische Ausbildung findet in den Räumen der Bildungsakademie "Haus Georgi" am Luisenhospital statt. Eine Ausbildungsvergütung wird gezahlt.

Newsletter

Immer auf dem neuesten Stand