Intensivpflege und Anästhesie

Sprechen Sie uns an!
Sekretariat Frau Wüsten

Sekretariat CBG

Frau Mariele WüstenT +49 (0) 241 / 414 - 2321F +49 (0) 241 / 414 - 2439
Sprechen Sie uns an!
Sekretariat Frau Müther-Peters

Sekretariat CBG

Frau Eva MütherT +49 (0) 241 / 414 - 2321F +49 (0) 241 / 414 - 2439

Voraussetzungen

für die Weiterbildung in der Intensivpflege und Anästhesie

Zugangsvoraussetzungen

  • Staatliches Examen und Urkunde über die Erlaubnis zum Tragen der Berufsbezeichnung „Gesundheit- und Krankenpflegerin bzw. Gesundheits- und Krankenpfleger" (oder eine gleichbedeutende ältere Berufsbezeichnung)
    oder
  • Staatliches Examen und Urkunde über die Erlaubnis zum Tragen der Berufsbezeichnung „Altenpflegerin bzw. Altenpfleger"
    und
  • eine feste Anstellung im Bereich der stationären Intensivpflege bzw. der Anästhesie

Persönliche Voraussetzungen

  • die Bereitschaft zu lernen, sich weiterzuentwickeln und sich und seine Arbeit zu reflektieren
  • die Bereitschaft, Verantwortung für sich und andere zu übernehmen
  • die Bereitschaft zu Engagement im Kurs, im Team und im Arbeitsbereich
  • die Bereitschaft zur zwischenmenschlichen Begegnung

NEWSLETTER

Immer auf dem neuesten Stand