OTA-Schule

Sprechen Sie uns an!
Sekretariat Frau Müther-Peters

Sekretariat CBG

Frau Eva MütherT +49 (0) 241 / 414 - 2321F +49 (0) 241 / 414 - 2439

Berufsbild

Was macht ein operationstechnische Assistentin/ein operationstechnischer Assistent?

Die OTA-Ausbildung qualifiziert die Absolvent*innen für Aufgaben im Operationsbereich. Weitere Einsatzgebiete sind Endoskopieabteilungen, Herzkatheterlabore, Notfallambulanzen, Aufbereitungseinheiten für Medizinprodukte (AEMP) und Zentren für ambulantes Operieren.

Zu den eigenverantwortlichen Tätigkeiten gehören:
•    die präoperative Vorbereitung und Nachbereitung der OP-Einheit,
•    die Bereitstellung der erforderlichen Instrumente, Apparate und Materialien unter Berücksichtigung der notwendigen Sterilisations- und Desinfektionsmaßnahmen,
•    die fachkundige Betreuung von Patient*innen in der prä-, intra- und postoperativen Phase,
•    das geplante und strukturierte Ausführen der Springertätigkeit

Im Rahmen der Mitwirkung gehört:

•     die Assistenz während der Operation durch fach- und situationsgerechtes Anreichen der Instrumente und Materialienzu den Kernaufgaben einer / eines OTA.

 

Instagram