Besucherinformationen

Ihr Besuch im Luisenhospital

Stationen und Besuchzeiten

Liebe Besucherin, lieber Besucher

ab dem 23. Dezember gelten im Luisenhospital folgende Regeln
:

Bei stationären und Notfall-Patienten wird am Aufnahmetag ein Schnelltest gemacht. Ist dieser positiv, erfolgt ein PCR-Test und der Patient wird bis zum Vorliegen des Ergebnisses auf jeden Fall isoliert. Bei ambulanten Operationen oder Eingriffen wie Punktionen oder Endoskopie wird nicht mehr durch das Haus getestet. Das gilt auch für Angehörige, die einen Patienten abholen. Unser Prästationäres Abstrich-Zentrum ist seit Weihnachten geschlossen. Geöffnet bleibt das Koczyba-Testzentrum in der Eingangshalle, so dass sich dort jeder freiwillig testen lassen kann.
 

Besuchszeiten sind vom 12 bis 18 Uhr!
 

Im gesamten Haus ist das Tragen einer FFP2-Maske weiterhin verpflichtend. Besucher müssen dementsprechend eine Maske tragen und zusätzlich einen negativen Schnelltest vorlegen. Das wird beim Eintritt in das Haus überprüft. Das Haus appelliert an Besucher, die Covid-typische Symptome haben, auf einen Besuch zu verzichten, der Zugang kann in diesem Fall verwehrt werden.


Ein Besuch von Covid-19-Patienten ist aufgrund der Quarantäne grundsätzlich nicht gestattet. 

Terminbuchungen für das Testzentrum des Sanitätshauses Koczyba  können Sie hier vornehmen. Unser Testzentrum ist wochentags von 8 bis 16 Uhr geöffnet; sonntags und feiertags von 12 bis 16 Uhr geöffnet!

Wir danken für Ihr Verständnis.